Johann Singer


Judith Ringer

Geschäftsführerin, Steyr

Dafür setze ich mich ein:

        • Regionale Wirtschaft stärken.
        • Familienfreundliche Arbeitswelt gestalten.
        • Digitale Fitness fördern

          Darum bin ich im Team von Sebastian Kurz: Weil ich mehr unternehmerische Sichtweisen einbringen will und ich gerne selbst aktiv bin.


          Arno Perfaller

          PR-Berater/Kaufmann, St. Wolfgang

          Dafür setze ich mich ein:

          • fürs Salzkammergut
          • für starke Regionen
          • für gute Ausbildung
          • für konservative Werte
          • für erfolgreiches Wirtschaften im Salzkammergut

          Darum bin ich im Team von Sebastian Kurz: Weil ich auch fürs Salzkammergut eine neue Zeit will. 


          Sabine Herndl

          Landwirtin, Klaus an der Pyhrnbahn

          Dafür setze ich mich ein:

          • Die Infrastruktur im ländlichen Raum ausbauen (Kinderbetreuung, Schulen, Jugendliche,...)
          • Sicherheit für die Bevölkerung
          • Die Wertschöpfung im ländlichen Raum stärken.
          • Vereinsleben in den Gemeinden unterstützen.

          Darum bin ich im Team von Sebastian Kurz: Weil ich aktiv mitgestalten möchte.
          Weil es ein junges dynamisches Team ist.


          Klaus Aitzetmüller

          Unternehmer, Hinterstoder

          Dafür setze ich mich ein:

          • Offenhalten des ländlichen Raumes für wirtschaftliche Entwicklungen
          • ausgewogenes Sozialsystem
          • Abgabensenkungen
          • Kaufkraft der Bevölkerung stärken
          • Ehrlichen/echten Bürokratieabbau durch eine Gesetzgebung mit Hausverstand und Augenmaß

          Darum bin ich im Team von Sebastian Kurz: Weil er Menschen für Österreich begeistert und motivieren kann, offen für Neues und Anderes ist.


          Sabine Komaz

          Angestellte, Bad Ischl

          Dafür setze ich mich ein:

          • Salzkammergut
          • Österreich als einen innovativen und interessanten Investitions- und Betriebsstandort zu  positionieren
          • flexible Arbeitszeiten
          • Kinderbetreuung
          • Schul- und Ausbildungsoffensive

          Darum bin ich im Team von Sebastian Kurz: Weil ich mich für das Salzkammergut stark machen will.


          Anton Leitner

          Pensionist, Steyr

          Dafür setze ich mich ein:

          • Senioren-Betreuung
          • für alle Menschen ein offenes Ohr haben
          • Für die ÖVP alles geben und sie wieder zur Nummer1 machen
          • Senioren-Sport

          Darum bin ich im Team von Sebastian Kurz: Weil er die ÖVP wieder zur Nummer 1 machen wird.


          Sigrid Grubmair

          Unternehmerin, Pettenbach

          Dafür setze ich mich ein:

          • Familie
          • Kultur
          • Frauenthemen
          • EPU-Themen

          Darum bin ich im Team von Sebastian Kurz: Klare Linie ;) 

           

           


          Klemens Reindl

          Angestellter, Bad Hall

          Dafür setze ich mich ein:

          • Nachhaltigkeit
          • Jugend
          • ländlicher Raum

          Darum bin ich im Team von Sebastian Kurz: Weil Sebastian Kurz für Zukunft steht.


          Bettina Zopf

          Vertragsbedienstete, Altmünster

          Dafür setze ich mich ein:

          • Neue Formen in der Landwirtschaft
          • Arbeitnehmeranliegen
          • familienfreundliche Arbeitsplätze
          • Stärkung ländlicher Räume
          • Entbürokratisierung

          Darum bin ich im Team von Sebastian Kurz: Weil er Probleme anspricht und nicht wegsieht.


          Maximilian Attwenger

          Student, Gmunden

          Dafür setze ich mich ein:

          • Jugend
          • Europa
          • neue Medien
          • ein lebenswertes Salzkammergut
          • Ehrenamt

          Darum bin ich im Team von Sebastian Kurz: Als Jugendlicher bin ich bereit, meine Zukunft selbst mitzugestalten.


          Barbara Mandorfer

          Physiotherapeutin, Adlwang

          Dafür setze ich mich ein:

          • Schaffung regionaler Arbeitsplätze
          • Vereinbarkeit Familie- Beruf, flexiblere Kinderbetreuungszeiten
          • Leistbares Wohnen für Jugendliche
          • Schuldenbremse
          • Entlastung pflegender Angehöriger

          Darum bin ich im Team von Sebastian Kurz: Weil er das Gemeinsame vor das Trennende stellt und sein Team eine Bewegung aus Menschen mit Visionen ist.