<< Zurück zur Übersicht 

Michael Hammer


Gertraud Scheiblberger

ÖVP-Bezirksgeschäftsführerin, Rohrbach-Berg

Dafür setze ich mich ein:

  • Stärkung der ländlichen Regionen
  • Arbeitsplätze und starke Wirtschaft
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • gerechtes Gesundheits- und Sozialsystem
  • ein starkes Österreich in einem geeinten Europa

Darum bin ich im Team von Sebastian Kurz: Weil ich mich aktiv miteinbringen möchte, unser lebenswertes Österreich noch lebenswerter zu machen.


Nikolaus Prinz

Landwirt, St. Nikola an der Donau

Dafür setze ich mich ein:

  • Landwirtschaft/ländlicher Raum
  • Sicherheit/Integration
  • Familien/Soziales
  • Gemeinden/Infrastruktur
  • Ehrenamt/Lebensqualität

Darum bin ich im Team von Sebastian Kurz: Ich will mich weiterhin mit großer Motivation für das Mühlviertel im Parlament einsetzen.


Johanna Jachs

Landesbedienstete, Freistadt

Dafür setze ich mich ein:

  • Stärkung des ländlichen Raumes
  • Digitalisierungsoffensiven
  • Der Jugend eine Stimme zu geben
  • Ich will zeigen, wie dynamisch unser Mühlviertel ist!

Darum bin ich im Team von Sebastian Kurz: Weil ich die neue Zeit aktiv mitgestalten will.

 


Mag. Manuel Krenn

Rechtsanwalt, Oberkappel

Dafür setze ich mich ein:

  • Infrastrukturausbau im Mühlviertel
  • Abgangsquote senken
  • Leistung muss sich lohnen
  • Verlegung von Behörden in Abwanderungsregionen
  • Gesetze einfacher und verständlicher machen

Darum bin ich im Team von Sebastian Kurz: Weil ich unser Land mitgestalten will.


Claudia Plakolm

Studentin/Angestellte, Walding

Dafür setze ich mich ein:

  • Für die Jugend, die durch Ausbildung und Berufschancen viele Perspektiven hat.
  • Für ein Bildungssystem, in dem die Talente der Schüler im Mittelpunkt stehen.
  • Für einen starken ländlichen Raum, verbunden mit der Förderung von Ehrenamt und den vielen Vereinen.

Darum bin ich im Team von Sebastian Kurz: Weil ich unsere Zukunft mitgestalten will, denn es ist Zeit für Neues.


Rudolf Ortner

Unternehmer, Tragwein

Dafür setze ich mich ein:

  • Leistungsgerechtigkeit
  • Verwaltung vereinfachen/Verwaltung aktivieren
  • Eigenverantwortung fördern – nicht bestrafen
  • One-Stop-Shop: Eine Anlaufstelle für behördliche Genehmigungsverfahren Reformierung
  • Arbeitsrecht

Darum bin ich im Team von Sebastian Kurz: Jetzt wird Veränderung möglich! Weniger reden – mehr tun


Bettina Bernhart

Bettina Bernhart

BIO-Bäuerin/Unternehmerin, Windhaag bei Perg

Dafür setze ich mich ein:


  • Sicherheit: Mädchen und Frauen sollen sich in unserer Heimat frei und sicher fühlen. Diese Selbstverständlichkeit muss auch in Zukunft gewährleistet werden!
  • Kinder: Kinder sind unsere Zukunft, Familien sind die wichtigsten Säulen der Gesellschaft und sind umfassend zu unterstützen.
  • Umweltschutz & erneuerbare Energie: Klimatische Veränderungen nehmen jetzt bereits dramatische Ausmaße an. Es ist an der Zeit, endlich aufzuwachen und unsere Umwelt nachhaltig zu schützen!
  • Regionale Lebensmittel: Kleinstrukturierte, regionale Landwirtschafts- und Handwerksbetriebe erzeugen hochwertige Lebensmittel. Diese Betriebe müssen auch in Zukunft eine Überlebenschance haben.
  • Zusammenarbeit von Frauen und Männern auf allen politischen Ebenen ist eine Selbstverständlichkeit.

Darum bin ich im Team von Sebastian Kurz: Als einzige Bio-Bäuerin auf der Wahlkreisliste Mühlviertel stehe ich für nachhaltige, faire und ökologische Politik, die in der Region stark verwurzelt ist. 

 

 


Patrick Steidl

Student/Angestellter, Rohrbach-Berg

Dafür setze ich mich ein:

  • Autonomie für Gastronomen
  • Einrichtung von Organen zur Mitsprache von Jugendlichen in den Gemeinden
  • Mobilitätsgarantie am Land
  • Förderung des Kulturangebotes
  • Ausbau und Sanierung von Berufsschulinternaten und Schulen

Darum bin ich im Team von Sebastian Kurz: Weil Politik von denen gemacht werden muss, die es betrifft.


Elisabeth Paruta-Teufer

Lehrerin/BGM, Freistadt

Dafür setzte ich mich ein:

  • Ehrlicher Umgang
  • Transparente Entscheidungen
  • Freistadt und seine Bürgerinnen
  • Regionale Zusammenarbeit
  • Sebastian Kurz

Darum bin ich im Team von Sebastian Kurz: Weil ich von seinen Ideen und von ihm als Mensch überzeugt bin.


Erich Traxler

Beamter/BGM, Windhaag bei Freistadt

Dafür setze ich mich ein:

  • Sicherheit
  • Regionalentwicklung
  • Stärkung des ländlichen Raumes
  • Wirtschaft in den Regionen
  • Tourismus

Darum bin ich im Team von Sebastian Kurz: Für mich gilt es, die Zukunft zu gestalten. Kurz und bündig.


Doris Leitner

Controllerin, Schenkenfelden

Dafür setze ich mich ein:

  • Keine neuen Schulden!
  • Fairer Politikstil!
  • Frauenpolitik
  • Sozialpolitik

Darum bin ich im Team von Sebastian Kurz: Die neue Zeit braucht neue Antworten, damit Österreich am Ball bleibt!